Skip to main content

Teddy mit Namen – Personalisierte Teddys verschenken

Teddy mit Namen

Eine schöne Geschenkidee die dazu auch noch sehr persönlich ist. Den eigenen Namen und das Geburtsdatum auf dem Lieblingsteddy verewigt zu haben, wer würde so etwas nicht gerne an den liebsten schenken? Immer mehr Eltern gehen noch einen Schritt weiter. Sie lassen den Namen ihrer Kinder in den Teddy einnähen um sie anschließend selbst zu behalten bzw. aufzubewahren.

Da ist es kaum verwunderlich, das die Nachfrage nach den Teddybären mit Namen so beliebt sind. Sie sind nicht teuer und zudem ein tolles Erinnerungsstück. Außerdem sehen sie Toll aus und zaubern bei vielen Kindern ein Lächeln in das Gesicht.

Der Teddy mit Namen – Große Auswahl, kleines Geld!

Den eigenen Namen auf dem Teddy zu sehen ist nochmal etwas ganz anderes als ein riesen Teddy geschenkt zu bekommen. Leider haben viele Anbieter von Teddybären mit Namen meist eine Überschaubare Größe, so dass dieser an einen 2 Meter Teddy kaum herankommen wird. Aber das ist auch nicht unbedingt nötig, gerade dann nicht wenn es sich Z.b um ein Taufgeschenk handeln soll.

Teddy mit Namen und Geburtsdatum, personalisiert 30cm

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar

Nicht ganz so Groß, aber dennoch außergewöhnlich. Ein kleines Manko gibt es aber dann doch, denn viele Kuscheltiere mit Namen, sind was die eingenähte Anzahl an Buchstaben angeht, sehr eingeschränkt. So können beispielsweise bei den meisten Teddy’s maximal nur 8 Buchstaben eingenäht werden. Das bedeutet auch das nicht jeder Namen hierfür, zumindest in voller Länge genutzt werden kann.

Wann ein Kuscheltier mit Namen verschenken?

Allgemein betrachtet können personalisierte Plüschteddys zu fast jedem Anlass verschenkt werden. Wobei sie sicher am ehesten bei Kindern ihren Einsatz finden. Beispielsweise zur Taufe oder zur Geburt. oder zum Geburtstag. Natürlich kann der Teddy mit Namen auch an die Partnerin zum Valentinstag verschenkt werden, was übrigends auch eine Tolle Geschenkidee zum Valentinstag ist.

Aufgrund ihrer bescheidenen Größe, eignen sich die Kuscheltiere besonders gut für Kleinkinder. Würde man ihnen stattdessen einen 2 Meter Teddy mit in das Bett legen, so würde das Kind eher Angst bekommen statt sich zu freuen. Viel besser sind hierfür die kleineren Kuscheltiere mit Namen geeignet.

Worauf zu achten ist & was ist wichtig beim Kauf?

Entscheidet man sich dafür einen personalisierten Teddybären zu kaufen, so muss im ersten Schritt der Kauf abgeschlossen sein. Anschließend benötigt der Anbieter lediglich den Namen bzw. die Daten, welche auf den Plüschteddy später zu sehen sein soll. Hierbei gilt es jedoch darauf zu achten, dass die meisten Anbieter nur eine bestimmte Anzahl an Buchstaben ( Ziffern) zulassen. Häufig aus Platzgründen!

Viele Anbieter weisen jedoch bereits vor dem Kauf in der Artikelbeschreibung auf die maximale Anzahl an Buchstaben hin. Meist ist die Buchstabenanzahl, bezogen auf den Namen auf „8“ Buchstaben begrenzt.

Beliebte Anlässe für den Teddy mit Namen

Die beliebtesten Anlässe um einen Plüschteddy mit Namen zu verschenken:

  • Taufe
  • Verlobung
  • Geburt eines Kindes
  • Weihnachten
  • Geburtstag
  • Valentinstag
  • oder einfach für
  • zwischendurch

Mindestens genau so schön wie ein Riesen Kuscheltier, sorgt der Teddy mit Namen für die Überraschung schlecht hin. Die Möglichkeit zusätzlich das Geburtsdatum auf dem Teddy zu hinterlassen, sorgt für ein absolut persönliches Geschenk. Hier könnte man natürlich auch statt das Geburtsdatum, beispielsweise den Tag der Verlobung verewigen. Hier gibt es keine Grenzen was den Anlass angeht und das ist auch gut so.